Burgtor

Das etwas unbe­kann­tere Stadttor Lübecks ist mindes­tens genau so inter­es­sant wie das Hols­tentor. Auch das Burgtor wurde aus Ziegel­steinen erbaut, von denen viele glasiert waren. Durch den Torbogen unter dem recht­eckigen Turm mit der Haube verlässt man auch heute noch die Stadt.

Wo ist die Burg vom Burgtor?

Von der Burg ist heute nichts mehr zu sehen. An ihrer Stelle errich­tete man das Burgtor. Daher hat das Tor seinen Namen. Es ist das Stadttor nach Norden Rich­tung Trave­münde und das ältere der beiden noch erhal­tenen Stadt­tore. Ursprüng­lich der einzige Land­zu­gang des von den Flüssen Trave und Wakenitz umge­benen Stadt­hü­gels.

Ein Stück Mittelalter.

Verlässt man die Stadt durch das Burgtor, erkennt man erst seine wahre Größe. Hoch oben auf dem Hügel erhebt sich das Stadttor und war hier im Mittel­alter die einzige Öffnung in der Stadt­mauer. Genau die kann man hier noch sehr gut erkennen. Rechts und links des Burgtor sind noch deut­lich die halb­runden Wehr­türme zu erkennen.

Hat alles nichts geholfen.

Zum Schutz der Stadt sorgten früher noch zwei weitere Vortore. Dort, wo sie früher standen, stehen heute Modelle, die einen guten Eindruck davon geben, wie es hier früher aussah. Aber trotz dieser hervor­ra­genden Siche­rungs­maß­nahmen hat es nicht geholfen, die Angreifer aus der Stadt fern­zu­halten.

Hier findest du Insidertipps für deinen Lübeck Urlaub …

Die besten Fotospots in Lübeck mit meinem Foto-Guide

Die besten Fotospots in Lübeck mit meinem Foto-Guide

Hol dir jetzt den ulti­ma­tiven Foto-Guide, um Lübeck fernab der Post­kar­ten­mo­tive zu entde­cken. Tauche ein in die wahre Schön­heit dieser Stadt und beein­drucke deine Freunde, Familie und Follower mit außer­ge­wöhn­li­chen Bildern!

mehr lesen
Lübecker Marzipan und andere Leckereien

Lübecker Marzipan und andere Leckereien

Auf dieser Tour vom Hols­tentor zur Aegi­di­en­kirche lernst du viel von Lübeck kennen – auch einige versteckte Gänge sind dabei. Vorbei an zahl­rei­chen Sehens­wür­dig­keiten, Cafés und Restau­rants führt der Weg auch an den drei Lübe­cker Marzi­pan­her­stel­lern vorbei. Die Gassen-Gänge-Gaumen­schmaus-Tour ermög­licht es dir, Lübeck abseits der übli­chen Touris­ten­pfade zu entde­cken. Starte, wann es dir am besten passt und gehe in deinem eigenen Tempo. Mit einem Mix aus Geschichte, Gaumen­freuden und Insi­der­tipps erlebst du die Stadt aus einer anderen Perspek­tive. Genieße deinen Urlaub in Lübeck ohne lange Recherche und Zeit­druck. Klicke dich zur Tour und entdecke die Viel­falt der Stadt.

mehr lesen
Sightseeing mit Kindern ohne Langeweile

Sightseeing mit Kindern ohne Langeweile

Auf meiner Kids-Tour vom Hols­tentor zum Dom lernt ihr viel von Lübeck kennen – auch einige versteckte Gänge. Und vor allem: Lübeck Sight­seeing wird auch den Kindern Spaß machen und euch als Familie groß­ar­tige Urlaubs-Erin­ne­rungen bescheren.

mehr lesen