St. Aegidienkirche

Die St. Aegi­di­en­kirche ist die kleinste der fünf großen Innen­stadt­kir­chen und sie ist eng umschlossen von Häusern und Bäumen. Genauso eng ist auch ihre Bezie­hung zu ihrer Gemeinde ringsum.

Die Aegi­di­en­kirche steht im früheren Viertel der Hand­werker und Acker­bürger und hat heute die größte Kirchen­ge­meinde. St. Aegi­dien ist Beson­ders und bietet auch beson­deres. Sie kümmert sich intensiv um Menschen, um sie so an den Glauben heran­zu­führen und ist zu einem sozialen Zentrum geworden.

Ob Segnungs­got­tes­dienste für Schwan­gere oder Tier­got­tes­dienst, bei dem wirk­lich jedes Tier will­kommen ist und auch schon mal ein Papagei durch die Kirche fliegen kann. Die Aegi­di­en­kirche geht eigene Wege und hat damit Erfolg.

Die St. Aegidienkirche entsteht.

1227 wird die St. Aegi­di­en­kirche das erste Mal erwähnt. Der erste stei­nerne Bau war wohl noch eine Basi­lika, bevor sie ab dem 14. Jahr­hun­dert zur heutigen Hallen­kirche umge­baut wurde.

De Tilgenkark

Benannt nach dem heiligen Aegi­dius, einem der 14 Nothelfer, der im 8. Jahr­hun­dert in der Provence das Kloster St. Gilles grün­dete. Daher manchmal auch Tilgen­kark (platt­deutsch) und St. Tilgen (nieder­deutsch) oder St. Illgen genannt.

Kein Treffer für die St. Aegidienkirche

Die Bomben des Angriffs 1942 trafen die Aegi­di­en­kirche glück­li­cher­weise nicht. So blieb ihre über Jahr­hun­derte gestal­tetes Innere bewahrt und beein­druckt bis heute.

Zu den Beson­der­heiten zählen der Singe­chor, den eine hölzerne Lett­ner­bühne vom Mittel­schiff abtrennt oder der von 1701 geschaf­fenen Barock­altar.

Der Anfang vom Ende

Die St. Aegi­di­en­kirche war aber auch der Ausgangs­punkt der Refor­ma­tion in Lübeck. Bereits 1523 entstanden hier luthe­ri­sche Kreise, zu deren bekann­testen Vertreter der Prediger Andreas Wilms gehörte. Er wurde seines Amtes enthoben und erst sein Nach­folger Johann by der Erde führte luthe­ri­sche Gottes­dienste ein.

St. Aegi­dien war das erste Kirch­spiel, das Gottes­dienste dieser Art in die Öffent­lich­keit brachte, bevor die Refor­ma­tion 1531 auf drängen der Bevöl­ke­rung in ganz Lübeck umge­setzt wurde.

Hier findest du alle Infos zur St. Aegi­di­en­kirche und ihren Veran­stal­tungen.

Hier findest du Insidertipps für deinen Lübeck Urlaub …

Lübecker Weihnachtsmarkt-Guide 2023

Lübecker Weihnachtsmarkt-Guide 2023

Hol dir jetzt den ulti­ma­tiven Weih­nachts­markt-Guide, um deinen Besuch in der Weih­nachts­stadt des Nordens und den 11 Lübe­cker Weih­nachts­märkten zu planen und viel zu erleben.

read more
Stadtführung für Kinder mit viel Spaß und ohne Langeweile

Stadtführung für Kinder mit viel Spaß und ohne Langeweile

Bei der Stadt­füh­rung Kids-Tour durchs Seefah­rer­viertel erkundet ihr vom Hafen bis zur Jako­bi­kirche das Lübe­cker Seefah­rer­viertel und erfahrt dabei span­nende Geschichten und entdeckt viele Beson­der­heiten der Stadt. Eine Stadt­füh­rung, bei dem ganz sicher niemandem lang­weilig wird, ihr trotzdem viel von Lübeck seht und ganz sicher eine tolle Fami­li­en­zeit zusammen erlebt.

read more
Die besten Fotospots in Lübeck mit meinem Foto-Guide

Die besten Fotospots in Lübeck mit meinem Foto-Guide

Hol dir jetzt den ulti­ma­tiven Foto-Guide, um Lübeck fernab der Post­kar­ten­mo­tive zu entde­cken. Tauche ein in die wahre Schön­heit dieser Stadt und beein­drucke deine Freunde, Familie und Follower mit außer­ge­wöhn­li­chen Bildern!

read more